„Körperpfade – Wege ins Gleichgewicht“ ist ein Weg der (meditativ-körperlichen) Selbsterforschung, -erfahrung und Selbstregulierung.

Achtsames Bewusst-Sein, also ein akzeptierendes, zentriertes und gleichsam offenes Gewahrsein für bzw. im gegenwärtigen Moment, was körperlich und mental in mir vorgeht, bildet neben Entspannung und (Selbst-)Regulierung durch sanfte Bewegung sowie Übungen in Ruhe den Schwerpunkt in diesen Stunden.

Jeder von uns trägt seine eigene Lebensgeschichte in sich und wird auf seine, ihm eigene Weise, von dieser Praxis profitieren. Dies hängt natürlich auch davon ab, wie sehr es möglich ist, sich darauf einzulassen. In jahrelanger persönlicher Erfahrung sowie Arbeit mit meinen Teilnehmern und Klienten konnte ich beobachten, dass Neugier, Geduld, Freude und Beharrlichkeit, Akzeptanz und (Selbst)Mitgefühl, Humor sowie Mut zum Spüren und Fühlen des Körpers die Würze sind, um lebendig und heil zu werden.

Kosten für 6 Einheiten: 102 Euro in Kleingruppen

Termin/Ort siehe unter Aktuelles

Körperpfade - Wege ins Gleichgewicht biete ich auch gerne in Einzelsitzungen an.

Ausführlichere Informationen über Körperpfade - Wege ins Gleichgewicht finden Sie hier.
Was der Neurobiologe Gerald Hüther über Körpererfahrungen, Gefühle, Lernen und das "wahre Selbst" schreibt finden Sie hier.

 
Doris Edenhofer-Bünte  °  Dyckerhoffstraße 18  °  86919 Utting am Ammersee  °  Tel: 08806-924745  °  e-mail: mail@dorisedenhofer.de